Das Autohaus Rinner - Mobil mit uns im Tölzer Land

Mit dem Slogan „Der Service macht´s” steht das Autohaus Rinner mit allen Ihren Mitarbeitern den Bedürfnissen und Wünschen der Kunden rund um das Auto zur Verfügung. Vertreten werden die Marken Volkswagen, Audi, Volkswagen-Nutzfahrzeuge und Skoda. 
Der Grundstein für die Rinner Gruppe wurde bereits im Jahre 1961 gelegt. Als jüngster KFZ-Meister-Prüfungsabsolvent, im Alter von 22 Jahren, begründete Georg Rinner damals seinen unternehmerischen Werdegang. Seit dieser Zeit hat sich das Unternehmen kontinuierlich an den Bedürfnissen der Kunden ausgerichtet und entsprechend modernisiert sowie erweitert. 
Die Rinner Gruppe besteht heute aus 3 Betrieben mit rund 115 Mitarbeitern.

 
Der Volkswagen Stammbetrieb in Bad Tölz    ist    verkehrsgünstig   an   der Demmeljochstr.  50  gelegen.   Er  ist Vertragshändler für Volkswagen und Volkswagen - Nutzfahrzeuge,  sowie Skoda Service-Partner.
VW Rinner
VW Nutzfahrzeuge Rinner
Skoda Service Rinner





2001 entstand für die Marke Audi ein eigenes Gebäude. Dieses wurde bereits 10 Jahre später, in einer einjährigen Umbauphase, durch die neue Terminal-Architektur ersetzt und im Juni 2012 neu eröffnet. Der Audi Betrieb befindet sich ebenfalls in der Demmeljochstraße mit Hausnummer 48.
Audi Rinner




Das 1998 im Bad Tölzer Gewerbegebiet Farchet errichtete Tölzer Lackiercenter hat seinen Sitz in der Förchenholzstrasse 31. Der Lack-Spezialbetrieb ist nicht nur der kompetente Ansprechpartner für die Lackierung von Kraftfahrzeugen sondern z.B. auch für Möbel usw.
Tölzer Lackiercenter



Ausführlichere Informationen finden Sie unter unserer Historie.